Radwandern in Böhmen mit Martin De Tours

Bohmen-Deutschland-Osterriech

Wien - Prag

An der Strecke von Wien nach Prag wird Sie unser Bus begleiten. Ihr Gepäck transportiert unser Bus. Die ausgewählte Tour ist eine attraktive Route, mit einer interessanten abwechslungsreichen Landschaft. Auch für dieses Programm haben wir stille Strassen ausgesucht, mit wenig Verkehr. Man sieht unterwegs viele Burgen, Schlösser und historische Städte, wenig Industrieanlagen. Wir fahren sogar durch Zlabings, wo die allererste Poststation an der Strecke Wien - Prag schon im Jahre 1526 entstand.

1. Tag - 49 km

Treffpunkt auf dem Bahnhof in Linz zwischen 9 bis 10 Uhr. Dann erst fahren wir nach Wien, wo sich die restliche Teilnehmer anschliessen können (Franz-Josef-Bahnhof). Die erste Tagesetappe ist kürzer und so schaffen wir die Strecke nur bis Ernstbrunn.


2. Tag - 56 km

Erstbrunn - Laa an der Thaya, Grenzübergang - Znojmo/Znaim (historisch bedeutend und sehenswert). In Znaim kann man die mährischen Weine kosten.

3. Tag - 66 km

Znaim - Schlossanlage Frain am Stausee - Slavonice/Zlabings Städtchen mit Renaissancecharakter

4. Tag - 72 km

Slavonice - Dačice/Datschitz (Schloss) - Telč, Stadt und Schloss (Unesco) Třešť - Pelhřimov/Pilgram, Museum der Weltrekorde

5. Tag - 73 km

Horní Cerekev - Želiv (Kloster) - Kaliště, Geburtsort Gustav Mahlers - Kutná Hora/Kuttenberg

6. Tag - 84 km

Kutná Hora (Unesco) - Kolín - Průhonice mit Schlosspark mit einem bothanischen Garten - Prag. Die letzte Etappe kann man in Průhonice abschliessen. Dann ist sie um 10 km kürzer.

7. Tag

Transfer zum Bahnhof nach Linz

LEISTUNGEN:

GEGEN ZUSCHLAG: