Radwandern in Böhmen mit Martin De Tours

Bohmen-Deutschland-Osterriech

Nordmähren / Schlesien

„durch das Odergebirge und das Altvatergebirge“
Seit 1993 nach der Trennung von den Slowaken ist Nordmähren das östlichste Gebiet Tschechiens. Einst gehörte es zu Schlesien und Schlesien zu Böhmen. Unsere Route fängt in Olmütz an, dem Sitz des Erzbischofs. Dann besuchen wir Opava/Troppau, einst Zentrum Österreich-Schlesiens. Weiter erwartet uns der Altvater und an seinem Fuss in Jeseník und Gräfenberg der berühmte Naturarzt V. Priessnitz. Zuletzt überschreiten wir wieder die europäische Wasseerscheide (Oder-Donau) und die March zeigt uns den Weg zum Süden. In Šumperk/ Mähr.Schönberg endet unsere Tour.

1. Tag

Treffpunkt auf dem Bahnhof Franz-Josef Bahnhof in Wien zwischen 12 bis 13 Uhr. Transfer nach Olmütz. Stadtbesichtigung.




2. Tag - 53 km

Unser Bus bringt uns bis auf die Wasserscheide Oder/Donau. Heute geht es durch tiefe Wälder Richtung Süden. Kurz vor Olmütz besuchen wir denWallfahrtsort den Heiligenberg.

3. Tag - 46 km

Diese Etappe richtet sich nach Troppau. Unsere Ziele sind also Hradec/ Grätz und dann die ehemalige Landeshauptstadt Österreich-Schlesiens. Hier spielten sich viele historische Erreignisse ab (1820)

4. Tag - 48 km

Wir radeln in das Altvatergebirge. Die grösste Stadt unterwegs ist Bruntál /Freudenthal. Die letzten Kilometer können wir mit dem Bus fahren. Wir kommen in Karlova Studánka (Karlsbrunn) an.

5. Tag - 60 km

Wir sind im Herzen des Altvatergebirges. Die grösste Steigung überwinden wir mit dem Bus, besteigen den Altvater . Dann geht es bergab. In Jeseník „begrüsst“ uns Vinzenz Priessnitz. Wir können im Bergbach seine Wasserkur nehmen. Dann geht es weiter nach Zuckmantel.

6. Tag - 54 km

Die heutige Etappe neigt sich ins Tal. Zuerst Vrbno /Würbenthal dann Krnov und entlang der polnischen Grenze Obersdorf. Die restliche Strecke zum Hotel legen wir mit dem Bus zurück.

7. Tag - 37 km

Bis in den Bergsattel können die sehr Aktiven radeln. Die restlichen lassen sich hin mit dem Bus fahren. So verlassen wir das Flussgebiet der Oder. Die Bergbächer und schliesslich die March führen uns gen Süden. Die letzte Stadt, wo wir unser Programm abschliessen ist Šumperk/ Mähr. Schönberg. Transfer zum Bahnhof nach Wien.

LEISTUNGEN:

GEGEN ZUSCHLAG: